Zurück zu

Sessel

TOA SESSEL MIT ARMLEHNEN

39 Materialien

Merkmale

Rémi Bouhaniche hat an der Kunst- und Designhochschule in Saint-Etienne studiert und wurde dort stark von seinen Professoren Eric Jourdan und François Bauchet beeinflusst. Wichtig für Rémi Bouhaniche ist die Qualität der Projekte, formal und inhaltlich, die Berücksichtigung der technischen Möglichkeiten, des handwerklichen Könnens und der Bedürfnisse des Nutzers, und nicht zuletzt der soziale und wirtschaftliche Kontext. Seinen Sessel TOA hat er zunächst als kleines Modell ausgedacht, in dem er ein trapezförmiges Kissen, wie bei einem Origami, auf ein leichtes, Fußgestell gelegt hat. Das Ergebnis ist ein komfortables und zeitloses Sitzmöbel in der Tradition des ikonischen CALIN Sessels von Ligne Roset, eine Einladung zur Erholung und zur Entschleunigung. TOA wird entweder casual mit einem Baumwollbezug oder ländlich-chic mit Wollbezug oder sehr business mit einer Lederhaut angezogen. Er kann frei im Raum neben einem Beistelltisch und einer Leuchte stehen, sein Design ist von allen Seiten schön anzusehen. AUFBAU Struktur, Esche massiv schwarz gebeizt, mit zwei Metallrahmenteilen im Sitz-und Rückenbereich verstärkt. Füße mit Gleitern. Unterfederung, Sitzteil durch Pullmaflex-Stahldrahteinlage mit Stahlfederaufhängung, Rückenlehne durch vertikale, elastische Gurte. Integrierte Kissen für Sitz- und Rückenteil, Bultex Polyurethanschaumstoff (36 kg/m³ - 2,8 kPa bzw. 26 kg/m³ - 1,4 kPa). Bezug mit Polyesterwatte abgesteppt, innen 300 g/m², außen 100 g/m².

Maße und Gewicht

Höhe 1070 mm

Breite 820 mm

Tiefe 920 mm

Sitzhöhe 460 mm

Sitzfläche 1 Sitzplätze



Sonstiges Sessel