Zurück zu

48 Materialien

Merkmale

Thibault Desombre, der Schöpfer des Stuhls FINN, eines der größten Verkaufserfolge von Ligne Roset seit 1994, bringt einen neuen, anspruchsvollen Stuhl heraus. Von seiner Zeit als Kunst- und Möbeltischlergeselle auf Wanderschaft im Alter von 19-23 Jahren hat er sich das Gespür für kreative und handwerklich sauber umgesetzte Holzverarbeitung bewahrt. Wie schon bei FINN verbindet das Holzgestell des Stuhls VIK in perfekter Weise klar betonte Formensprache und hohe Stabilität, wobei jedoch nicht nur die Rückenlehne sondern auch die Sitzfläche für einen optimalen Sitzkomfort gepolstert sind. Das klare Design passt in jede Einrichtung. Die Form der Sitz-und Rückenschale zitiert die 50er- und 60er-Jahre, weich und einladend, dabei steht ihre ''skandinavische'' Bescheidenheit in Kontrast zu der ausgearbeiteten Architektur des Holzgestells. Die vier diagonal angesetzten, schön ausgearbeiteten Füße bilden vier Bögen wie bei einem gotischen Spitzbogen, was dem Entwurf eine visuelle Leichtigkeit verleiht, die sich im tatsächlichen Gewicht von 6,5 kg wiederfindet. Von hinten betrachtet, ruht die Rückenlehne dezent auf den beiden Hinterbeinen, wie auf einem Rundbogen. AUFBAU Sitzschale Buchenmehrschichtholz. Fußgestell Esche massiv. Füße mit Schutzgleitern. Sitzkissen und Rückenlehne aus Bultex-Polyurethanschaumstoff (60 kg/m3 - 7,5 kPa und 37 kg/m3 - 2,7 kPa) mit Polyesterwatte (100 g/m²) ummantelt. Kissenumrandung für eine bessere Haltbarkeit mit festem Schaumstoff verstärkt. Armlehnen mit Bultex-Polyurethanschaumstoff (28 kg/m3 - 1,6 kPa) ummantelt. ZUSCHNITT / BEZÜGE Mit einfachen Kappnähten. Mittels Klettbändern abziehbar. Rückenlehnengriff aus Metall mit Stoffbezug (passend zum Stuhl), als Mehrausstattung. BEZUGSMÖGLICHKEITEN Für alle Bezüge geeignet. Stoffe, Mikrofaser und Leder.

Maße und Gewicht

Höhe 1030 mm

Breite 445 mm

Tiefe 520 mm

Sitzhöhe 800 mm



In derselben Kollektion

Sonstiges Stühle, Bridgestühle & Hocker