Zurück zur Übersicht
Zurück zu
Image SESSELLIEGE   1
Image SESSELLIEGE   2 Image SESSELLIEGE   3 Image SESSELLIEGE   4 Image SESSELLIEGE   5 Image SESSELLIEGE   6 Image SESSELLIEGE   7

Sessel

VALLÉE BLANCHE SESSELLIEGE

1 Materialien

Merkmale

Die 1963 von Les Huchers-Minvielle herausgegebene und im selben Jahr auf dem Salon des arts ménagers prämierte Chaiselongue Vallée Blanche wurde entworfen, als Pierre Guariche eng an der Gründung des Skiortes La Plagne mitarbeitete. Sie ist eines der Kultstücke des Designers und befindet sich in der ständigen Sammlung des Centre Pompidou. Seine lange, schlichte Silhouette lädt dank einer komfortablen Textilverarbeitung zum Entspannen ein. Das mit Latexschaum gefüllte Holzgestell ist mit einem schönen Wollstoff überzogen. Diese Neuauflage hält sich vollständig an das Originaldesign, das mit seinem nahtlosen Gestell und dem nahtlosen Bezug eine echte Stilübung darstellt. STRUKTUR Das nahtlose, hochglanzverchromte Metallgestell besteht aus zwei gestanzten und gebogenen Blechen, die wie eine Spinne geformt sind. Der Rahmen des Gestells besteht aus maschinengeschweißtem Stahl mit Gurten. KOMFORT Eine Sitzfläche aus hochelastischem Bultex-Polyurethanschaum (48kg/m3 - 7.1 kPa) liegt auf dem Gestell und ist mit sichtbaren verchromten Schrauben befestigt. Eine Rohrstruktur + sehr dichter HR-Schaum am Rand, festgeschnallt. NAHT Ein ''nahtloser'' Bezug, der die Verwendung von elastischen Maschen vorschreibt und dafür sorgt, dass der Stuhl problemlos (von einem Fachmann) abgenommen werden kann. Baguette-Steppung für das Gestell mit Ausnahme des Gentle.

Maße und Gewicht

Höhe 700 mm

Breite 700 mm

Tiefe 1 520 mm

Sitzhöhe 220 mm

Sitzfläche 1 Platz

Gewicht 26,4 kg