Rémi Bouhaniche Ligne Roset

Rémi Bouhaniche

Rémi Bouhaniche hat an der Kunst- und Designhochschule in Saint-Etienne studiert und wurde dort stark von seinen Professoren Eric Jourdan und François Bauchet beeinflusst. Nach seinem Abschluss 2009 beginnt er eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem renommierten Institut Bocuse in Lyon, erhält 2010 den ersten Preis des 3D Design-Contest auf der imm cologne (wo Michel Roset ihn zum ersten Mal trifft), verbringt ein Jahr in Indien als Art Director der Firma Magppie und gründet in Lyon sein eigenes Studio für Innengestaltung, Produkt- und Möbeldesign und Szenografien.
Wichtig für Rémi Bouhaniche ist die Qualität der Projekte, formal und inhaltlich, die Berücksichtigung der technischen Möglichkeiten, des handwerklichen Könnens und der Bedürfnisse des Nutzers, und nicht zuletzt der soziale und wirtschaftliche Kontext.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern