Michel Ducaroy Ligne Roset

Michel Ducaroy

"Der eine erfindet es - der andere lebt damit."

Entstammt einer Unternehmerfamilie, die zeitgenössische Möbel entwirft. Ausgebildet an der Ecole Nationale des Beaux Arts (Kunsthochschule) in Lyon.

Schon in jungen Jahren Mitarbeit bei Firma Roset, die sich schnell vergrößerte; er arbeitet ständig mit einer scharfsichtigen Marketing-Abteilung und einem leistungsstarken technischen Mitarbeiterstab zusammen. Er ist für Forschung und Entwicklung zuständig, eine Abteilung, die für eine zunehmende Präsenz der Marke von zentraler Bedeutung ist.

Er entwirft eine junge Möbelserie (Schlafzimmer DN...) sowie zahlreiche Stuhl- und Sofamodelle (z.B. tiefe Sessel 459...) und auch komplette Einrichtungsprogramme.

Seitdem in den 60er/70er-Jahren neue Materialien auf den Markt kamen (Schaumstoffe, Polsterwatte, wärmebehandelte Kunststoffe) entwirft er eine Reihe von Sitzmöbeln, die sehr gefragt sind: Adria, Koufra, Kashima, Safi, Kali...

... und das Modell Togo, ein Sofa mit niedriger Sitzhöhe, das im Katalog von Ligne Roset seinen festen Platz hat.

© Portraitfoto: Christophe Schneider

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern

Demande d'informations

Ventes privées ligne roset

Offre exclusive

Den Katalog
Ligne Roset 2018
nach hause

Ligne Roset demande catalog