Marina Bautier Ligne Roset

Marina Bautier

Am 22. März 1980 in Brüssel geboren.

Ausbildung
1999 - 2002: BA (Hons) in Zeitgenössischem Möbeldesign am Buckinghamshire Chilterns University College, High Wycombe, England.
1998 - 1999: Grundlagen in Kunst und Design am Camberwell College of Arts, London.

Projekte
2007: Projekt "Entity-identity", Projektdesign und Fertigung während eines einmonatigen Aufenthalts in Peking. Design und Fertigung eines Metermaßes für die neue Kunsthandlung in Brüssel, den BozarShop. Entwurf eines Tisches, eines Stuhls, eines Schreibtisches, einer Lampe und eines Garderobenständers für die japanische Firma Idee. Design für eine Möbelkollektion für die Serie Atlantico der Firma DeLaEspada. Design und Fertigung eines Klapptisches für Privatkunden in Brüssel. Entwurf des Messestandes für die Herstellerfirma von MDF Valchromat und Firma Perfonet für die Fachmesse im Möbelzulieferbereich ZOW, Deutschland.
2006-2007: Vermarktung des Projekts "Frames" durch Ligne Roset.
2006: Design und Herstellung eines Schranks für einen Privatkunden in Brüssel, Belgien. Design für Aufräumsysteme für eine weiterführende Schule, die Ecole Decroly, Brüssel.
2004: Gründung von Atelier A1; fünf Brüsseler Designer haben hier Platz zum Arbeiten und Ausstellen. Gestaltung des Geschäfts MorOmegaShop, Brüssel.
2004 - 2005: Konzeption von Taschen für Fotoapparate für die französische Firma POSSO, Fertigung 2005.
2003 - 2004: Halbtagstätigkeit im Architekturbüro von Nicolas Balleriaux & Raphaël Orts, Brüssel.

Preise
April 2007: Nominierung für den Design Report Award von der deutschen Zeitschrift Design Report auf der Messe Salone Satellite, Mailand.
Mai 2005: SIDIM Montreal: Auszeichnung für das Projekt Keyplug.
Sept. 2003: Publikumspreis beim Prix du Jeune Design Belge: Stand auf der Messe Maison&Objet in Paris.
Oktober 2002: Interieur, Design For Europe: unter die 50 besten Projekte gewählt.

Lehrtätigkeit / Workshops
Januar - März 2007: Referentin an der ESAPV, Workshop für Innenarchitektur, Mons, Belgien.
Feb. 2006 + Jan. 2005: Leitung eines Workshops zum Erstellen einer Vorstellungsmappe für die Abschlussklassen in Fotografie an der Ecole Supérieure de l'Image "Le 75", Brüssel.
Oktober 2004: Referentin im Marketing-Seminar "Moyens, Outils et Règles pour promouvoir sa création", organisiert vom WCC-BF, La Louvière, Belgien.
1994 - 1996: Kurs: Tischlerarbeiten für Kinder von 6 bis 8 Jahren.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern