Maria Jeglinska Ligne Roset

Maria Jeglinska

1983 in Frankreich geboren.
Nach Ihrem Studium an der renommierten ECAL in der Schweiz hat Maria Jeglinska für die Galerie Kreo in Paris und für das Designstudio von Konstantin Grcic in München gearbeitet.

Ende 2009 eröffnet sie ihr eigenes Planungsbüro zwischen London und Warschau und realisiert Projekte in den Bereichen Industriedesign (Möbel, Leuchten usw.), Ausstellungsdesign, Inneneinrichtungen, Schriftdesign sowie Forschung. Davon überzeugt, dass Designforschung neue Formen von Antworten und Dienstleistungen im heutigen Kulturumfeld hervorbringen kann, war sie 2010 Mitbegründerin der EESTT (Eastern European Study Think Tank), einer auf Osteuropa gerichteten Forschungsgruppe.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern