Joran Briand Ligne Roset

Joran Briand

Joran Briand, 1983 in der Bretagne geboren, hat an der Pariser Schule für Angewandte Kunst und Kunstgewerbe (ENSAAMA) und an der Hochschule für Kunstgewerbe (ENSAD) studiert.

2007 ist er Mitbegründer des Designkollektivs Trustdesign und realisiert für Rudy Riccotti das Design der netzartigen Betonkonstruktion für das Museum, im alten Hafen von Marseille. Außerdem hat er das Rugby-Stadium Jean-Bouin in Paris entworfen.

2014 gründet er sein eigenes Studio. Alle zwei Jahre begeben sich die Mitglieder seines Studion auf die Reise zu neuen Ufern. „West is the best" legt Zeugnis dieser Reisen ab und ist zugleich Reisetagebuch und Kunstmagazin, publiziert die Ansichten von und Treffen mit Künstlern und Designern, die alle passionierte Surfer und Meeresliebhaber sind.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern