Guillaume Delvigne Ligne Roset

Guillaume Delvigne

Né en 1979, Guillaume Delvigne fait ses études à l’Ecole de Design Nantes Atlantique et au Politecnico di Milano.
Diplômé en 2002, il débute auprès de grands designers comme George J. Sowden ou Marc Newson, entre Milan et Paris, avant de se lancer en solo.
En 2011, il inaugure sa première exposition personnelle à la ToolsGalerie et remporte le Grand Prix de la Création de la Ville de Paris.
Il travaille avec des industriels, des éditeurs et des artisans, principalement dans les domaines du mobilier, de l'objet et du luminaire.
Ses clients sont de grandes maisons françaises comme Hermès, Habitat ou Tefal, des compagnies étrangères comme Fabbian, Hanoia ou Frandsen, ainsi que de jeunes éditeurs tels La Chance, Hartô, ou ENOstudio.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern

Demande d'informations

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Offre exclusive

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Die Lieferung Ihrer Bestellung und der damit verbundene Service erfolgt über einen autorisierten Ligne Roset Handelspartner an die von Ihnen angegebene Adresse. Dieser wird zur Vorbereitung der Lieferung Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Er ist Ihre Kontaktperson für alle Informationen zu Ihrer Bestellung und deren Lieferung.
Für das Widerrufsrecht gelten die Regelungen, die im Einzelnen hier wiedergegeben sind: Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Der Kaufpreis und die Versandkosten sind unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Alle weiteren Zahlungsbedingungen finden Sie in unseren AGBs hier: Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Ligne Roset ist ein Symbol für eine elegante Lebensart und für modernen Lifestyle. Wir laden den Kunden ein in eine zeitgenössische, design-orientierten Lebensweise abzutauchen"