Claude Brisson Ligne Roset

Claude Brisson

1972: Abschluss an der Ecole des Métiers d’Art (Hochschule für Kunsthandwerk), Zeugnisse in Architektur von der Ecole des Arts et Métiers (Technische Hochschule) Jean Prouvé.

1973-1974: Konstruktionsbüro L’Abaque Marc ALESSANDRI, Hoteleinrichtungen.

1975-1976: Compagnie d’Esthétique Industrielle R. LOEWY, Sitzgestaltung für den TGV (Zug), Normierung für TOTAL.

1977-1983: Firma LITA - MAZDA-Konzern, Architektonische und künstlerische Ausleuchtung von Messestand, Ausstellung und Showroom.

1984-2008: ROSET-Konzern, Entwurf von Sitzmöbeln für Ligne Roset, verantwortlich für Sitzmöbel in der Entwicklungsabteilung von Ligne Roset und Roset Hotel & Contract.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Demande d'informations

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Ventes privées ligne roset

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Offre exclusive

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Katalog anfordern
Ligne Roset 2019
nach hause

Ligne Roset demande catalog