Peter Maly Ligne Roset

Peter Maly

Nach seinem Abschluss des Innenarchitekturstudiums an der Fachhochschule Detmold im Jahre 1960 war Peter Maly zunächst 10 Jahre in der Redaktion von "Schöner Wohnen" tätig.

Danach gründete er sein eigenes Designstudio mit fünf Mitarbeitern und betreut seitdem Kunden ganzheitlich vom Produktdesign bis hin zur Präsentation in der Öffentlichkeit.
Die Arbeitsfelder des Studios umfassen dabei neben internationalen Möbelkollektionen, Messearchitekturen, Ausstellungen und Fotoentwürfen auch die Gestaltung von Showrooms und Ladengeschäften.

Für Ligne Roset hat er bereits Geschäfte in Hamburg, Berlin, Moskau, New York und Wien entworfen und die Möbelkollektion um zahlreiche bedeutsame Modelle, insbesondere in den Bereichen Kastenmöbel, Polstermöbel, Betten, Leuchten und Accessoires bereichert. Charakteristisch für den Designer sind hierbei sein Streben nach Klarheit, Funktionalität und Langlebigkeit, was einige seiner Entwürfe bereits zu modernen Klassikern macht.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern

Demande d'informations

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Ventes privées ligne roset

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Offre exclusive

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzverordnung

Die Lieferung Ihrer Bestellung und der damit verbundene Service erfolgt über einen autorisierten Ligne Roset Handelspartner an die von Ihnen angegebene Adresse. Dieser wird zur Vorbereitung der Lieferung Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Er ist Ihre Kontaktperson für alle Informationen zu Ihrer Bestellung und deren Lieferung.
Für das Widerrufsrecht gelten die Regelungen, die im Einzelnen hier wiedergegeben sind: Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Der Kaufpreis und die Versandkosten sind unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Alle weiteren Zahlungsbedingungen finden Sie in unseren AGBs hier: Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Ligne Roset ist ein Symbol für eine elegante Lebensart und für modernen Lifestyle. Wir laden den Kunden ein in eine zeitgenössische, design-orientierten Lebensweise abzutauchen"