B. Kuehne-Thompson Ligne Roset

B. Kuehne-Thompson

An dem Tag, als sie nach Vietnam abreiste, war mir nicht bewusst, dass sie am Anfang einer neuen beruflichen Laufbahn stand.
Im Alter von 24 Jahren verlies sie die USA, um neue Horizonte zu entdecken und da sie von Vietnam beeindruckt war, beschloss sie dort zu bleiben.

1999 begegnete B. Kuehne-Thompson Michel Kuehne, einem jungen Schweizer Unternehmer mit Standort in Saigon und Gründer von Wetter Indochine, einem auf Lacke spezialisierten Unternehmen.

Dank ihrer Liebe zu Vietnam und zum kreativen Arbeiten fühlten sich beide einander verbunden.
Sie entdeckten einen interessanten und faszinierenden Weg, der Welt talentierte vietnamesische Kunsthandwerker näher zu bringen, indem sie Farbe, westliches Design und Qualität miteinander kombinierten.

Zum Newsletter anmelden

Katalog anfordern